Slider

Herzlich Willkommen!

Kurzprofil:


Berufliche Meilensteine und Erfahrungen:

32 Jahre Staatliche Administration (Land, Landkreise, Städte & Gemeinden) – u. a.:

  • 27 Jahre: Leitungs- & Führungskraft Öffentliche Verwaltung
  • 18 Jahre: Geschäftsführer etlicher Entwicklungs- & Versorgungsgesellschaften
  • 17 Jahre: Kommunalpolitischer Funktionär (von Gemeinde- bis Europa-Ebene)
  • 14 Jahre: Manager von Sozial-/ Pflege-/ Gesundheitseinrichtungen
  • 12 Jahre: Ehrenamtlicher Kommunalpolitiker (Ortschaftsrat, Mitglied Kreistag …)
  • 10 Jahre: Verantwortlich tätig für Wissenschaft & Forschung
  •   8 Jahre: Aufsichtsrat /-svorsitzender zahlreicher Unternehmen
  •   3 Jahre: Ministerialerfahrung (Inneres, Ländlicher Raum & Verbraucherschutz)
  •   2 Jahre: Mitglied Hochschulorgane und -verwaltung

 

KULTUR ist „systemrelevant“:

Aktuell unterstütze ich als Abteilungsleiter Verwaltung ganz besonders die Kultur der Allgäu-Metropole Kempten.

Wenn unsere Regierenden von „systemrelevanten“ Branchen und Firmen sprechen, weiß ich nicht, welches „System“ diese meinen …

Und noch weniger glaube ich, dass dieses „System“ zukunftsfähig oder lebenswert ist …

Für mich ist KULTUR im weitesten Sinne zuvorderst systemrelevant. KULTUR und KULTURSCHAFFENDE und damit Basis und Kitt unserer Gesellschaft werden von unserer Regierung viel zu wenig unterstützt …

Aktuelles & Termine:


1) Allgäuer Fillebänkle:

Die „Corona-Politik“ von Bundes- & Landesregierung lässt uns keine andere Wahl, als das Allgäuer Fillebänkle 2021 NICHT zu öffnen.

Dafür bieten wir:

  1. Für Passanten steht ein Kühlschrank mit süffigen Bieren von Schäffler und schmackhaften Getränken von Allgäuer Alpenwasser bereit.
  2. Für Stammgäste stehen auf Bestellung (08383 9225860 / info@peter-rist.de) auf unserer Sonnenterrasse Tische, Stühle, kühle Getränke und Gläser bereit.

Dabei sind allg. geltende Corona-Regeln eigenverantwortlich einzuhalten.

 

2) Kreispolitik Oberallgäu:

Ich habe dem Haushalt 2021 nicht zugestimmt und für eine Annahme der (Corona-) Krise als Chance geworben mit antizyklischer Herangehensweise und gestaltungskräftigem Oberallgäuer Zukunftsprogramm:

  • Oberallgäuweit systemrelevante Angebote nachhaltig stärken: Ökologie, Kultur & Soziales ist (zukünftig erst recht) systemrelevant.
  • Klare Positionierung in Sachen Ökologie, Kultur & Soziales und damit Neupositionierung von gesellschaftlichen Zukunftswerten im Oberallgäu.

 

3) BürgerBündnis Oberallgäu e.V. im Gespräch:

Sonntag, 13. Juni 2021 um 18 Uhr zum Thema „Müssen wir den Tourismus im Oberallgäu neu gestalten?“

Wir können wir das Spannungsverhältnis zwischen Tagestouristen und Einheimischen lösen?

Dazu am 13. Juni um 18 Uhr auf der Homepage vom BürgerBündnis Oberallgäu e.V. einwählen.

Ich…

… wollte eigentlich kath. Pfarrer werden

… spiele immer wieder mit Posaune und Alphorn „Musik für die Seele“

… kann mit Freunden stundenlang Schafkopfen

… habe mir einen Traum erfüllt und war 11/2020 – 03/2021 „Klinik-Clown“

Musik fürs Leben

Musik ist (m)ein wundervolles Medium, das Menschen glücklich(er) macht.

Seit 2009 bin ich nebenberuflicher Musiker (Komponist, Textdichter, Interpret).

Näheres: Hier!

Allgäuer Fillebänkle

Wertschätzung, Qualität und Exklusivität.

Ein Kraft- und Ruheort, an dem sich nette Menschen gerne aufhalten.

Oberhalb vom Ferienclub Maierhöfen – dem Himmel ganz nah …

Näheres: Hier!

Lebens – Sinn

Glücklich machen & glücklich sein

Egal in welcher Funktion:

Ich setze mich ein für eine ganzheitlich inklusive Gesellschaft.

Es geht um Achtsamkeit, Wertschätzung und (Nächsten-) Liebe, es geht um gemeinsames Glück.